Cyankiteboarding_Kitecruise_Greece_24
Cyankiteboarding Griechenland Cruise 19.
Cyankiteboarding_Kitecruise_Greece_26
Bahamaskitecruise_19_0343
Cyankiteboarding_Kitecruise_Greece_21
Bildschirmfoto 2020-02-19 um 20.40.14
Cyankiteboarding_Kitecruise_Greece_02
DJI_0236
Cyankiteboarding_Kitecruise_Greece_01
Cyankiteboarding_Kitecruise_Greece_03
Bildschirmfoto 2020-02-19 um 20.44.00
Bahamaskitecruise_19_2109

GRIECHENLAND KITE CRUISE

Mykonos, Paros, Siros, Naxos und weitere Zykladen 

Ein Abenteuer genau für dich

Ob Segelboot oder Katamaran, Wellen oder Flachwasser, Sunset-Downwinder oder Nightlife – wir passen den Cruise genau auf deine Bedürfnisse und Wünsche an, damit dein Griechenland-Abenteuer einzigartig und unvergesslich wird.

 

Kapitän Mischa Waser, der erfahrene Segelmeister vom Walensee, führt uns sicher zu den schönsten und windigsten Orten Grienchlands. Und André Kälin, langjähriger Schwizer Kiteinstructor erklärt euch vor Ort alles über die Spots, und kann dir vom Wasserstart bis Unhooked Tricks alles beibringen. Zusammen sorgen sie immer für Stimmung auf dem Boot, und ermöglichen dir und deinen Freunden ein einzigartiges Erlebnis.  

Icon klima.png

WIND & KLIMA

15-35kn je nach Kitespot, kiten in Boardshorts bei 25-35 Grad

Icon level.png

KURSE & LEVEL

Kurse auf Anfrage, mind. Level sicheres selbstst. Höhe gewinnen

Icon Acc.png

UNTERKUNFT

Segelschiff für 4 Personen oder

Catamaran für 8 Personen

Entdecke mit Cyankiteboarding die schönsten Strände Griechenlands! Zusammen entdecken wir die mystischen Buchten mit Türkis-Cyan-Wasser, und zeigen dir die geheimen Kitespots der Zykladen. 
Wir besuchen zusammen einsame Kitespots, staunen über die alten griechischen Häfen und entdecken die Inseln der alten Götter. Unsere Route führt uns nach Mykonos, Rineia, Siros, Paros, Antiparos, Naxos und die kleinen Zykladen. Hier erwarten uns schönste Strände, die für jedes Level und Windrichtung etwas dabeihaben.
Cyankiteboarding Griechenland Cruise 19.

GREECE KITECRUISE

INKLUSIVE

EXKLUSIVE

Segelschiff (Catamaran oder Monohull)

Personalisierte Route nach Levels, Interessen & Wind

Erfahrene Schweizer Crew: Skipper und Kiteinstruktor

Kitesupport, Rescue und Reviereinweisung durch Kiteinstruktor

Individuelle Kitekurse/Coachings durch den Kiteinstruktor (Kapazität je nach Level und Spots begrenzt)

Massgeschneiderte Route nach euren Levels, Vorlieben und den aktuellen Wetterbedingungen

Professionelles Backoffice durch Segelschule Walensee und Cyankiteboarding GmbH

Abendessen und Bordkasse für Frühstück & Lunch

Marina Kosten

Kitekurse (auf Anfrage, nur begrenzte Kapazität)

Kitematerial

Surfbretter

Hydrofoil

Für Gruppen von max. 4 oder max. 8 Personen

 
 

DIE KITESPOTS

Mykonos

 

Mykonos ist der Startpunkt unserer Cruises und zugleich eine Insel mit top Infrastruktur – Flughafen, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, diverse Kitespots bei schönen Dörfern und in abgelegenen Buchten, Nachtleben und eine Kiteschule vor Ort machen die Bedingungen perfekt für eine ideale Ausgangslage. Wenn der übliche  Sommerwind Meltimi bläst, kann es in Mykonos sehr windig werden. Die Bucht in Ornos ist dann für uns perfekt geschützt und für die eintreffenden Gäste bestens erreichbar.

Cyankiteboarding Griechenland Cruise 19.
Cyankiteboarding_Kitecruise_Greece_03.jp

Paros - Pounda

 

Paros ist eine bekannte Insel für Kitesurfer. Bei Pounda, dem Hauptspot von Paros, lieg ein schöner langer Sandstrand mit Sideshore Wind, verstärkt durch den Chanel zwischen Paros und Anti Paros mit zwei Kiteschulen und einem schönen Restaurant mit Meerblick. Dieser Kitespot ist perfekt für Sonnenuntergang Sessions. Wird es uns aber zu crowdy, haben wir viele weitere wunderschöne Kitespots in der Nähe für euch bereit. Auch eine fantastische Downwindstrecke zu einem traumhaften türkisklaren Kitespot steht auf der Liste der möglichen Route!

Antiparos

 

Antiparos liegt westlich von Paros und hat zwei unglaublich schöne Kitereviere. Glasklares Wasser, eine Lagune, schöne Strände und perfekt geschützte Ankerbuchten gehören mit aufs Programm von Antiparos. Hier könnte man durchaus einige Tage verweilen, um aber die Entdeckungsreise der Zykladen fort zu setzen geht die Route bald weiter, um noch mehr solche Traumspots zu erkunden!

Naxos

 

Naxos ist auf unserer Route eine perfekte Backup Variante für Spezialisten oder aussergewöhnlche Windlagen – beim sommerlichen Meltemi bietet der Norden einen grossartigen Wavespot für Könner, an der Westküste hat es hingegen grossartige Spots für West- und Südwindlagen. Somit gibt es keine Wetterlage, welche uns vom Kiten abhalten könnte!

Kleine Zykladen

 

Koufounissi ist die Perle der kleinen Zykladen, einer Inselgruppe südlich von Naxos. Her bläst der Meltemi gut durch und bedient eine riesige Anzahl abgelegene Spots mit wunderschönen Buchten und karibischen Wasserfarben.

Ganz besonders schön ist die Halbmondbucht mit top Bedingungen für alle Levels, Sandstrand zum Starten der Kites, unglaubliche Wasserfarben, traumhafte Stimmungen, ein kleines Dorf mit Windrad und Taverne sowie top Lage zum ankern des Bootes.

Cyankiteboarding_Kitecruise_Greece_24.jp

Syros

 

Nur auf einer Kitecruise erreichst du die traumhaften Kitespots von Syros mit kristallklarem Wasser. Hier erlebst du die schönste Sunset Session deines Lebens.

 

Die kleinen Dörfer auf der Insel bieten gerade genug, um die Strände allein zu geniessen und trotzdem das griechische Inselleben am Abend in einem Restaurant zu erleben.

Rineia 

 

Rineia ist eine karge Wüsteninsel mit unzähligen wunderschönen wilden Kitespot und Stränden, um die Kites zu starten und landen. Die grosse Auswahl ermöglicht es unserer Crew mit guter Sicherheit einen private Kitebucht zu geniessen.

Wenn es die Gäste interessiet, können wir die antike aerchäologische Stätte Delos besuchen, eine der heiligsten Stätten der alten Griechen wo die Delos Schätze und das Orakel waren.

Cyankiteboarding Griechenland Cruise 19.

Die Kitecruise auf den Spuren Poseidons

 

Wir treffen uns am Samstagnachmittag am Hafen in Mykonos, und geniessen bereits am Sonntagmorgen die erste Kitesession in Paros. Danach passen wir unsere Route flexibel an den Kitelevels, Interessen und natürlich den Windbedingungen an.

 

Wir besuchen zusammen einsame Buchten, staunen über die alten griechischen Häfen und entdecken die Inseln der alten Götter.

Unsere Route führt uns durch Mykonos, Rineia, Siros, Paros, Antiparos, Naxos und die kleinen Zykladen. Hier erwarten uns ein paar der schönsten Kitespots der Welt, die für jedes Level und Windrichtung etwas dabeihaben.

Frühstück und Lunch organisieren wir gemeinsam über die Bordkasse, das Abendessen geniessen wir in den charmanten Restaurants auf den Inseln. Nach einer einzigartigen Woche sind wir samstags zurück in Mykonos.

Natürlich ist es auch möglich, einen mehrwöchigen Cruise mit uns zu unternehmen, entsprechend erweitert sich die Anzahl der Kitespotspots oder wir verweilen länger an einem Ort. (Wir sagen nur: Secret-Lagune... ;) )

*Variante Paros: Auf Wunsch ist es möglich, ab Paros an der Kitecruise teilzunehmen. In der Regel bedeutet dies jedoch, dass diese Personen erst am Sonntagmorgen an Bord kommen kann und eine Übernachtung in Paros braucht (nicht teil der Cruise). Für diese Variante gibt keine Preisreduktion. Sie ist jedoch eine elegante Lösung für Gäste, welche vorgängig eine bestimmte Zeit in Paros verbringen möchten. Achtung: die Cruise Endet auf jeden Fall in Mykonos!

 

Schiffs-Varianten

 

Der Catamaran

Nach Möglichkeit eine neue Lagoon 450, top ausgerüstet und eingerichtet. Eine Kitecruise mit dem Catamaran bietet nebst viel Platz und Lifestyle eine ruhigere Variante des Segelns. Catamarane gleiten ohne Krängung übers Meer und sind auch noch bei anspruchsvollen Bedingungen wohnlich und grosszügig.

Maximale Gruppengrösse: 8 Personen

Auf Anfrage werden Verfügbarkeiten und Preise bekanntgegeben

 

Ein Monohull

Ein klassisches Segelschiff, beispielsweise eine Benetau Oceanic 46, ist ein schönes, sportliches Segelboot, ideal für eine kleinere Gruppe mit Lust auf richtiges Segelfeeling. Durch die Krängung sind die Überfahrten sportlicher und traditioneller. Erste Vorerfahrungen auf einem Segelboot sind von Vorteil aber kein Muss.

Maximale Gruppengrösse: 4 Personen

Auf Anfrage werden Verfügbarkeiten und Preise bekanntgegeben

 

Anforderungen

 

Das bringst du mit: die Lust auf ein Leben im Segelboot und jeden Tag neue Orte entdecken zu wollen, und natürlich eine grosse Portion Kite-Motivation! Eine eigene Kiteausrüstung für alle Windstärken und Level 5 VDWS oder höher sind optimal. Wenn du noch nicht selbständig Höhe laufen kannst, muss zwingend ein Anfänger/Aufsteigerkurs besucht werden, dies ist ungemein Wichtig für deine eigene Sicherheit, sowie die der Gruppe. Aber keine Sorge, wir finden für alles eine Lösung, komm einfach früh genug mit deinen Anliegen auf uns zu.

 

Zusatzoptionen

 

Kitekurs/Coaching – Nur auf Vorbuchung, in der Anzahl begrenzt auch Anfänger- und Aufsteigerkurse möglich. André, unser VDWS Lizenzierter Instruktor unterrichtet dich individuell und professionell. Das Ziel ist, dass du sicher und selbstständig Kiten kannst, und ein paar neue Tricks mit nach Hause nimmst! J

Kitematerial – Materialset zur Miete (muss selber aus der Schweiz mitgenommen werden).

Meilen sammeln – Kombiniere deine Kitecruise mit dem Logbuch für den Hochseeschein. Mehr infos findest du auf www.segelschulewalensee.ch

 
 

DIE CREW

Mischa.png
AndréSW.jpg

Mischa el Capitan

 

Mischa segelt leidenschaftlich gerne und führt seit vielen Jahren seine Segelschule mit Segelevents am Zürichsee wie auch am Walensee und bietet rund ums Jahr Segeltouren im Mittelmeer, in der Bretagne, in den Kanaren, Kapverden und in der Karibik sowie in weiteren bekannten Gebieten.

Seine Erfahrung umfasst das Führen und Unterhalten seiner eigenen Segelflotte, sowie auch das internationale Chartern von Segelschiffen aller Art. Sei es mit Gästen, auf Ausbildungstörns oder mit Freunden, Mischa ist immer top motiviert und professionell unterwegs. Nebst dem Segeln ist er seit vielen Jahren ein erfahrener und begeisterter Kitesurfer. Also die perfekte Kombination für einen Kitecruise Skipper!

André lö Kiteinstructor

 

André ist fest der Überzeugung, der beste Surfer ist derjenige, der am meisten Spass hat. Nichtsdestotrotz lässt er (fast) keinen Trick unversucht, und kann sich kaum halten vor Freude, wenn einer seiner Schüler zum ersten Mal eine Backroll steht. Seit vielen Jahren ist er leidenschaftlicher VDWS Instructor, und führt seine Gäste vom Berninapass bis nach Taiba. Die Sicherheit in Kombination mit optimalem Lernfortschritt und allem voran die Freude am Kiten sind seine wichtigsten Grundsätze beim Unterrichten. Seines Zeichens Wassermann, liebt der gebürtige Ägerer sein nomadisches Leben entlang der Meeresküsten, oder neue Entdeckungsreisen in den Bergen. Sein beruflicher Hintergrund aus dem Bereich Marketing und Events gibt ihm die Erfahrung, verantwortungsvoll und strukturiert eine Reisegruppe zu führen und begleiten.